FANDOM


Gemeinde Göggingen
Ostalbkreis
Goeggingen-wuerttemberg-wappen
Blasonierung

„In gespaltenem Schild vorne in Gold ein blaues Schwert, hinten in Blau ein goldener Abtsstab.“

Gemeindefarben und Flagge
          Blau-Gelb
Basisdaten
Einführung: 1922
Rechtsgrundlage: Verliehen durch die Archivdirektion Stuttgart

Bedeutung Bearbeiten

Die Gemeinde hatte sich 1922 in Zusammenarbeit mit der Archivdirektion Stuttgart dieses Wappen gegeben. Das Schwert verweist auf den Besitz des ehemaligen Ortsadels und anderer ritterlicher Herrschaften. Der Abtsstab verweist auf das Kloster Lorch und andere kirchliche Herrschaften.

Die Flagge wurde vom Landratsamt Ostalbkreis am 18. Februar 1981 verliehen.

Literatur Bearbeiten

  • Heinz Bardua (Bearb.): „Die Kreis- und Gemeindewappen im Regierungsbezirk Stuttgart“, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart, 1987, ISBN 3-8062-0801-8