FANDOM


Gemeinde Eschach
Ostalbkreis
Eschach-wappen
Blasonierung

„In Silber auf grünem mit einer silbernen Wellenleiste belegtem Hügel eine grüne Esche zwischen zwei aus dem Hügel wachsenden grünen Farnkräutern.“

Gemeindefarben und Flagge
          Grün-Weiß
Basisdaten
Einführung: 26. November 1956
Rechtsgrundlage: Verliehen durch das Innenministerium

Bedeutung Bearbeiten

Das „redende“ Wappen zeigt eine Esche, die als Siegelbild bereits 1832 im Gemeindesiegel zu sehen war. 1926 wurde ein Wappen mit Esche und Farnkräuter auf einem Dreiberg festgelegt, der einen Wellenstab als Hinweis auf die Quelle des Fischbachs und erstmals die Farben Grün-Weiß zeigte.

Die Gemeinde brachte 1956 das Wappen in heraldisch korrektere Form.

Literatur Bearbeiten

  • Heinz Bardua (Bearb.): „Die Kreis- und Gemeindewappen im Regierungsbezirk Stuttgart“, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart, 1987, ISBN 3-8062-0801-8