FANDOM


Innerhalb des Schwäbischen Albvereins exisitieren 15 Ortsgruppen im Gebiet des ehemaligen Landkreis Schwäbisch Gmünd.

Davon sind 14 Ortsgruppen im Nordostalb-Gau des Albvereins organisiert.

Übersicht der Ortsgruppen Bearbeiten

  1. Bartholomä (1928)
  2. Schwäbisch Gmünd (1889)
  3. Lindach (1967)
  4. Straßdorf (1963)
  5. Lorch (1891)
  6. Waldhausen (1895)
  7. Waldstetten (1894)
  8. Heubach (1889)
  9. Böbingen
  10. Heuchlingen (1982)
  11. Eschach (1969)
  12. Lautern (1964)
  13. Untergröningen (1893)
  14. Mögglingen (1968)

Die 1895 gegründete Ortsgruppe Alfdorf wechselte 2014 in den Rems-Murr-Gau.

Weitere Ortsgruppen im Themenbereich des Gamundia Wiki Bearbeiten

  • Gschwend (1893) - Rems-Murr-Gau
  • Essingen - Nordostalb-Gau
  • Böhmenkirch - Fils-Gau
  • Hohenstaufen - Fils-Gau
  • Lauterburg - Nordostalb-Gau
  • Weißenstein (1891) - Fils-Gau
  • Zang (1963) - Donau-Brenz-Gau
  • Wäschenbeuren (1902) - Filsgau

Weblink Bearbeiten