FANDOM


Wappen Bartholomae

Bartholomä ist die einzige Gemeinde des ehemaligen Landkreises Schwäbisch Gmünd auf der Albhochfläche.

Geschichte Bearbeiten

Im Mittelalter hieß Bartholomä noch Laubenhart und war Zubehör der Herrschaft Lauterburg, von der es zum Ende des Dreißigjährigen Krieges herausgelöst wurde.

Seinen Namen verdankt Bartholomä der Bartholomäuskirche und dem noch heute abgehaltenen Bartholomäusmarkt.

Seit der Reformation war der Ort evangelisch, durch die von der Gutsherrschaft vom Holtz erfolgte Aufnahme neuer Siedler im 18. Jahrhundert kam es auch zur Ansiedlung einer kleinen katholischen Gemeinde. Seit 1840 exisitiert die katholische Kirche in Bartholomä.

Wappen und Flagge Bearbeiten

Vereine Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

  • Max Miller, Gerhard Taddey (Hrsg.): Eintrag „Bartholomä“ in „Handbuch der historischen Stätten Deutschlands. Sechster Band: Baden-Württemberg“, Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 1980, ISBN 3-520-27602-x